Örnsköldsvik

Die Gemeinde Örnsköldsvik hat 55 000 Einwohner. Ungefähr die Hälfte lebt in der Stadt Örnsköldsvik oder in ihren Randbereichen. Die größten Ortschaften sind Bjästa, Husum, Bredbyn und Köpmanholmen.

Verkehrsverbindungen
Nach Örnsköldsvik gelangen Sie mit der Bahn, dem Flugzeug, dem Bus oder dem Auto. Die Züge halten am Reisezentrum in der Stadtmitte von Örnsköldsvik. Die Regionalzüge (Norrtåg) halten auch in der Nähe des Krankenhauses von Örnsköldsvik und in Husum. 

Busse zu anderen Städten und kleineren Orten in der Gemeinde fahren am Reisezentrum in Örnsköldsvik ab. Die Stadtbusse fahren vom Örnparken, der am Torget in Örnsköldsvik liegt, ab.

Der Flughafen befindet sich in Gideå, das 25 km vom Stadtzentrum von Örnsköldsvik entfernt liegt. Von hier aus gehen Flüge nach Stockholm, Arvidsjaur und zu einigen Reisezielen von Charterfluggesellschaften.

Zum Schärengarten fahren Linienschiffe von Köpmanholmen, etwa 20 km südlich von Örnsköldsvik. Zu den größten Inseln, Ulvön und Trysunda, besteht eine ganzjährige Fährverbindung.

Höga Kusten
Örnsköldsvik ist Teil des Welterbes Höga Kusten (Hohe Hüste). Das Küstengebiet Höga Kusten weist die Einzigartigkeit auf, dass es sich jährlich um 1 cm aus dem Wasser hebt.

Höga Kusten ist beliebt für Freiluftaktivitäten sowohl im Schärengarten als auch in Wald und Feld. Die tiefen Meeresbuchten laden zum Segeln ein. Entlang des Höga-Kusten-Wanderweges können Sie 130 km von der Brücke Högakustenbron in der Gemeinde Kramfors bis zum Zentrum von Örnsköldsvik wandern. Auf dem Wanderweg können Sie wunderbare Aussichten genießen und sich in kleinen Rasthütten ausruhen.

Touristen
Der Tourismusverein Höga kusten turism gibt Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Unterkunft und Aktivitäten in Örnsköldsvik und den angrenzenden Gemeinden Kramfors, Härnösand und Sollefteå. Informationen finden Sie auf der Website www.hogakusten.comExternes Link. Fragen können Sie auch per E-Mail an info@hogakusten.com oder telefonisch unter +46(0)613-108 50 stellen.

Im Sommer 2017 wird ein neues Besucherzentrum an der Nordseite der Höga-Kusten-Brücke eröffnet, wo Sie individuelle Auskünfte erhalten können.

Wohnen
Der ländliche Raum, die Ortschaften und die Stadt Örnsköldsvik weisen eine Vielfalt an Wohnmöglichkeiten auf. Die häufigste Wohnform sind Einfamilienhäuser. Die Häuserpreise sind im Verhältnis zum Haushaltseinkommen günstig. In den letzten Jahren wurden neue Mehrfamilienhäuser in attraktiver Lage im Hafenbereich in unmittelbarer Nähe zum Stadtkern gebaut.

Die Wohnbaugesellschaft der Gemeinde, Övikshem, hat Mietwohnungen in der Stadtmitte von Örnsköldsvik und in einigen anderen Ortschaften. Wenden Sie sich gern an Övrikshem, wenn Sie auf der Suche nach einer Mietwohnung sind. Rufen Sie den Kundendienst unter der Nummer: +46(0)660-29 93 50 an oder senden Sie eine E-Mail an: info@ovikshem.se.

Sie können sich auch an einen der privaten Vermieter oder Makler wenden.

Wenn Sie den Bau eines Eigenheims erwägen, kann Ihnen der Ausschuss für Gemeinschaftsaufbau (samhällsbyggnadsförvaltning) bei Fragen zu Grundstücken, Baubestimmungen und den erforderlichen Genehmigungen Auskunft erteilen. Senden Sie eine E-Mail an: bygglov@ornskoldsvik.se oder rufen Sie in der Telefonzentrale der Gemeinde an: +46(0)660-880 00.

Sidan uppdaterades

2017-01-18

Sidansvarig: