Arbeit und Wirtschaft

Etwa 80 Prozent der Bevölkerung der Gemeinde im Alter von 20 bis 64 Jahren sind erwerbstätig. Fast genauso viele Frauen wie Männer sind in Arbeit. Der größte Arbeitsbereich ist die verarbeitende Industrie. In großen Exportunternehmen gibt es qualifizierte Arbeiten auf den Feldern Chemie, Hydraulik, Antriebssystemen und Holzrohstoffen. Viele arbeiten auch in der Pflege,  der Fürsorge und im Ausbildungswesen. Die größten Arbeitgeber sind die Gemeinde und die Region.

Das Schwedische Migrationsamt (Migrationsverket) ist für Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen für Personen zuständig, die nicht aus Skandinavien oder einem EU-Land kommen. 

Das Arbeitsamt (Arbetsförmedlingen) hilft sowohl Arbeitssuchenden als auch Arbeitgebern. Auf der Website des Arbeitsamts werden einige der freien Stellen veröffentlicht. Es gibt auch Vermittlungsagenturen, die Mitarbeiter anstellen, die an verschiedene Arbeitgeber verliehen werden.

Die Gemeinde sorgt in Zusammenarbeit mit der Schwedischen Sozialversicherung (Försäkringskassan) und dem Arbeitsamt für arbeitsorientierte Rehabilitation. Wer aufgrund von langer Krankheit, Arbeitsschäden oder aus anderen Gründen Arbeitstraining benötigt, kann an der Rehabilitation teilnehmen, um wieder in den Arbeitsmarkt integriert zu werden. Personen, die aufgrund ihrer Behinderung keine Arbeit auf dem offenen Arbeitsmarkt bekommen können, haben Anspruch auf tägliche Beschäftigung in der Gemeinde.

Das ArbeitsamtExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet und die Schwedische SozialversicherungExternes Link, wird in neuem Fenster geöffnet bieten auf ihren Websites Informationen in mehreren Sprachen an.  

Unterstützung für Unternehmen
Örnsköldsvik kann auf eine lange Tradition bei unternehmerischer Tätigkeit zurückblicken. Wer bereits ein eigenes Unternehmen hat oder an der Gründung eines Unternehmens interessiert ist, kann sich gern an den Unternehmensservice (Företagsservice) der Gemeinde wenden. Dort erhalten Sie Ratschläge zu Fragen der Räumlichkeiten, Finanzierung, Geschäftspläne, Bestimmungen, Behördenkontakte und unterstützenden Netzwerke.

Den Unternehmensservice der Gemeinde erreichen Sie unter: +46 (0)660- 883 86 oder +46 (0)660-887 27.

Sidan uppdaterades

2017-01-18

Sidansvarig: